top of page

Grosse Baufortschritte, aber es ist noch viel zu tun...

Kaum zu glauben was seit dem Bezug des neuen Gründstücks im Sommer 2021, dass wir so liebevoll "SAWAland" getauft haben, alles schon um- und ausgebaggert, ausplaniert, gelocht, gesetzt, betoniert, aufgebaut, überdacht worden und entstanden ist. Einfach unglaublich und grossartig!

Dave und Christina und all ihre Helfer haben Unglaubliches geleistet.

Mittlerweile ist zwischen den beiden grossen Eselställen eine grosszügige Überdachung erstellt worden, die beide Ställe verbindet und im Sommer Schatten und im Winter Windschutz bietet. Auf der untersten Ebene sind 4 grosszügige Hundebereiche für 4 bis 6 Hunde geschaffen worden, die durch eine hohe Mauer getrennt die neue Pferdekoppel mit 2 grosszügigen Pferdeunterstände beherbergt. Die Liste liesse sich noch beliebig fortsetzen. Aber mach Dir selbst ein Bild... (siehe Fotos unten)


Aber noch haben wir viel Arbeit vor uns. So sind die folgenden Projekte noch nicht begonnen bzw. am Anlaufen:

  • Stabilisierung der Steilwände zwischen den Ebenen

  • Bau von geeigneten Heuunterständen auf der ersten und zweiten Ebene, um das Heu vor Wind und Wetter zu schützen

  • Erweiterung / Fertigstellung der Hundebereiche für alle Hunderassen und Grössen inkl. einer speziellen Welpenzone

  • Erweiterung / Fertigstellung der neuen Pferdekoppel auf der ersten Ebene

  • Erweiterung / Fertigstellung der kompletten Tierheimumzäunung mit einem überwachbaren Ein- und Ausgangstor

  • Farmtiergehege-Erweiterung / Verbesserung / Ausbau

  • Wasserspender auf allen Ebenen und vor allem in den neuen Hunde- und Pferdebereichen

  • Bau einer Quarantäne-Station

  • Ausbau / Fertigstellung des Veterinär-Containers

  • Ausbau / Fertigstellung des Volontär-Containers

  • Bau einer Regenwasserfassung auf der obersten Ebene als Wasser-Reservoir

  • Ausbau und laufende Verbesserung des Solar- und Photovoltaik-Systems

  • Elektrifizierung des Tierheims wo nötig

  • und weitere Projekte folgen...

Um alle diese Projekte zu stemmen, zu realisieren brauchen wir laufend eure treue und wertvolle Unterstützung.

Sei es, um Baumaterial zu kaufen oder entsprechende Hilfs- und Fachkräfte zu bezahlen.


Aktuell dringend ist nun die Fertigstellung der folgenden Projekte:


- Erweiterung / Fertigstellung der Hundebereiche von heute 4 auf 8 bis 10, einer Sicherheitszone für die Übergabe der Hunde an die Tierheimbesucher sowie einem grossen Spielplatz.

- Gleichzeitig wird auf der gleichen Ebene hinter der grossen Mauer, welche den Hundebereich von den Pferden abtrennt, die Pferdekoppel mit den entsprechenden wintersicheren Unterständen fertiggestellt.

Bitte unterstützt uns in diesen dringenden Projekten, damit die Hunde und Pferde endlich ihr definitives Zuhause erhalten.

Und wir brauchen weiterhin eure wichtige Unterstützung für den Aus- und Weiteraufbau des Tierheims. Vielen Dank dafür!








28 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Dringendes Winterheu
bottom of page