top of page

Erwina

Aktualisiert: 26. Feb. 2023

Tier: Esel
Alter: ca. 22 Jahre
Geschlecht: weiblich
Bei SAWA seit: Okt. 2021
Verstorben: Juni 2022

Die Geschichte von Erwina

Ihr vormaliger Besitzer war einer der vielen Eselstreiber von Fira, die ihren Tieren das tägliche Tragen von Touristen über das glitschige Kopfsteinpflaster abverlangen.

Eines Tages war das schwere Auf und Ab für Erwina zu viel und sie rutschte auf dem Kopfsteinpflaster derart schlimm aus, dass ihre beiden Schultergelenke und Vorderbeine für immer in Mitleidenschaft gezogen wurden. Ihr Besitzer unternahm nichts und stellte Erwina einfach ab, wie ein altes, ausgedientes Fahrzeug.

Ein junger Santoriner nahm sich Erwina an und holte sie auf sein Feld. In der Hoffnung, dass sie sich von diesem Sturz einmal erholen würde. Doch die Verletzungen waren derart gravierend, dass er schliesslich Christina bat den Esel bei ihm abzuholen.

Seither lebt Erwina auf SAWAland und wird besonders sorgsam gepflegt und gefüttert.


Ihr Hinschied

Viel zu früh hat uns Erwina verlassen. Unser Herz blutet.

Aber ihre Schmerzen von ihren deformierten Gelenken und Hufen waren anfangs Juni 2022 so stark, dass ihr Wehklagen uns den Atem zuschnürte. Alle von Christina so aufopferungsvoll durchgeführten Behandlungen und verabreichten Schmerzmittel zeitigten nur noch geringe bis keine Wirkung mehr.

Wir liessen die liebe Erwina deshalb am 8. Juni über die Regenbogenbrücke zu ihren vielen anderen Leidensgenossen gehen, wo ihr nun hoffentlich ein schmerzfreies Leben danach gegönnt sein soll.




23 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Maria

Jet

Comentários


Os comentários foram desativados.
Dringendes Winterheu
bottom of page